Dienstleistungen rund um das Thema Geschichte

175 Jahre Oberste Baubehörde

bau intern
Zeitschrift der Bayerischen Staatsbauverwaltung für Hochbau, Städtebau, Wohnungsbau, Straßen- und Brückenbau

Im Jahr 2005 feierte die Oberste Baubehörde ihr 175-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlaß wurde Neumann & Kamp Historische Projekte beauftragt, die Geschichte der Behörde zu recherchieren und in Form eines Beitrags in der Zeitschrift bau intern in der Ausgabe Januar/Februar 2005 zu veröffentlichen. Die Oberste Baubehörde geht auf das Jahr 1830 zurück. Am 14. Februar 1830 erließ der bayerische König Ludwig I. eine „Verordnung die Zusammenlegung des Gesamten Bauwesens betreffend“. Die neue Behörde war für alle Bauten des Staates und der Gemeinden zuständig.

 

 

 

Informationen zum Buch