40 Jahre Umweltbundesamt

1974–2014

Das Umweltbundesamt (UBA) feierte 2014 seinen 40. Geburtstag. Am 22. Juli 1974 hatte es als erste nationale Umweltbehörde in Deutschland seine Arbeit aufgenommen. In den folgenden Jahrzehnten leistete die Behörde in vielen Bereichen Pionierarbeit. Heute ist vieles für uns selbstverständlich, was damals neu oder undenkbar war, wie etwa das Asbestverbot oder der Katalysator. Die knapp 200 Seiten starke Chronik zeigt, welche Erfolge (und auch Misserfolge) das UBA seit seinem Bestehen erlebt hat. Zugleich liefert das Buch eine umfassende Geschichte des Umweltschutzes in Deutschland.

Inhaltlich wie optisch hochwertige UBA-Chronik

Das UBA beauftragte Neumann & Kamp Historische Projekte eine Chronik für das Jubiläumsjahr 2014 zu verfassen. Anhand zahlreicher Originalquellen und mithilfe vieler Zeitzeugengespräche ist uns das auch in besonderer Weise gelungen. Nicht nur inhaltlich macht die Chronik etwas her. 2014 wurde sie in der Kategorie Corporative Books des International Creative Media Awards (ICMA) mit dem Gold Award ausgezeichnet. Außerdem entstand eine kleine Ausstellung, die im Hauptdienstsitz in Dessau-Roßlau gezeigt wurde.

 

Umweltbundesamt UBA 40 Jahre Cover

Informationen zum Buch

  • Autor:
  • ISBN: -
  • Erschienen:
  • Sprache: Deutsch
Direkt bestellen oder kostenlos downloaden