Dienstleistungen rund um das Thema Geschichte

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin …

„Get-together“

Die MitarbeiterInnen von Neumann & Kamp trafen sich am 5. und 6. Juli 2018 zum jährlichen „Get-together“.

Dieses Mal waren unsere KollegInnen aus dem Büro Berlin Gastgeber für die MitarbeiterInnen aus München, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Zürich. Auf dem zweitägigen Programm stand für den Donnerstag ein spannender Workshop zum Thema Storytelling. Am Freitag fand eine Spreewald-Tour statt. In Vierer-Teams wurde der Fluss mit dem Kanadier erkundet. Wieder an Land stärkten wir uns mit Spreewälder Gurken und hausgemachten Plinsen.

NK Workshop Berlin

 

150 Jahre TUM Maschinenwesen im Hauptgebäude

Ausstellung konzentriert

150 Jahre Fakultät für Maschinenwesen der TUM

 

150 Jahre Maschinenwesen der TUM in Garching

Eine spannende Ausstellung

In Zusammenarbeit mit der Münchner Marketing Agentur Fa-Ro haben wir von Neumann & Kamp zum 150-jährigen Jubiläum der Gründungsfakultät Maschinenwesen der TU München – die auch heuer ihren Geburtstag feiert – eine Ausstellung konzipiert.

Die historische Entwicklung der einzelnen Lehrstühle sowie die wichtigsten Erfindungen – von der fast 100 Jahre alten Zerreißmaschine über den Laufroboter „Johnnie“ bis hin zur autonomen Drohne sowie eines Hyperloop-Pods – können bestaunt werden.

Pressemitteilung der TUM zur Ausstellungseröffnung 150 Jahre TUM Fakultät Maschinenwesen.

Die Ausstellung war bis Mitte Juni 2018 in der Magistrale in Garching zu besuchen.

150 Jahre Fakultät für Maschinenwesen der TUM

 

Zusammenarbeit mit der HSLU

Silk History since 1800

Für das Grossprojekt „Silk History since 1800“, das an der Hochschule Luzern von Prof. Dr. Alexis Schwarzenbach geleitet wird, führt Neumann & Kamp Historische Projekte über das Büro in Zürich Recherchen und Analysen durch.

Diese erstrecken sich auf deutsche Filialen der Zürcher Seidenindustrie, aber auch auf traditionsreiche Zürcher Seidenunternehmen wie Zwicky & Co.

 

BSH-Wiki: 200.000 Besucher

Ein Erfolg: das BSH-Wiki

Nach ein einhalb Jahren im Netz hat unser Wiki zur Geschichte der BSH Hausgeräte GmbH mehr als 200.000 Besucher!

Im Jahr 2017, zum 50. Jubiläum der BSH Hausgeräte GmbH, hat Neumann & Kamp Historische Projekte ein umfangreiches Geschichtswiki für den bekannten Hausgerätehersteller entwickelt. Mit dem BS-Wiki wird die Firmen- und Markengeschichte detailliert und im Sinn des History Marketings für die Öffentlichkeit präsentiert. Gleichzeitig fokussierte sich das Unternehmen auf die Kommunikation der Ziele und Pläne für die kommenden 50 Jahre. 

Die deutsche Version des Geschichtswikis von Neumann & Kamp hat nach einem Jahr mehr als 100.000 Besucher, die englische Version über 60.000 Besucher. 

Das deutsche BSH-Geschichtswiki.

Das englische BSH-Geschichtswiki.

Screenshot der deutschen Version des BSH-Wikis.

 

News-Archiv