Dienstleistungen rund um das Thema Geschichte

50 Jahre IABG

Die Industrieanlagen Betriebsgesellschaft (IABG) in Ottobrunn ist ein Anbieter industrieller Test- und Analysedienstleistungen für die unterschiedlichsten Branchen. Der Beschluss zur Gründung erfolgte am 7. Februar 1961. Hintergrund war der Wunsch des Bundes und der deutschen Luftfahrtindustrie, in der Entwicklungsphase von Flugzeugen über herstellerunabhängige Testanlagen zu verfügen. Seit 1962 wurden in Ottobrunn Belastungsversuche an Militärflugzeugen wie der F-104 oder dem Alpha Jet durchgeführt. In den folgenden Jahren wurden Geschäftsbereiche für militärische Studien, Tests an Sateliten und Automobilen, Umwelt- und Energietechnik sowie Dienstleistungen für Verkehrs- und Informationstechnologie gegründet.

Zu den wichtigsten Projekten der IABG gehören der Betrieb der Transrapid-Testanlage im Emsland und die seit 40 Jahren durchgeführten Tests an den Verkehrsflugzeugen des Herstellers Airbus. Besondere Aufmerksamkeit erregte ab 2005 der Gesamtzellenversuch am Großraumflugzeug A 380, dem weltweit größten Lebensdauertest an einem Zivilflugzeug. Zum 50-jährigen Jubiläum der IABG recherchierte Neumann & Kamp die Geschichte des Unternehmens und organisierte einen historischen Infopool. Zudem ist die Geschichte der IABG in einer reich bebilderten Chronik dargestellt.

 

 

Informationen zum Buch