Die DEVK-Versicherungen im Nationalsozialismus

NS-Gutachten

Neumann & Kamp Historische Projekte hat die Geschichte der DEVK-Versicherungen bzw. ihrer Vorläuferorganisationen in der NS-Zeit recherchiert.

Die Recherchen in den Landesarchiven Bayern, Berlin, Hamburg und Nordrhein-Westfalen sowie im Bundesarchiv, Standort Berlin, und im Archiv der DEVK umfassten unter anderem Punkte wie Arisierungen, Behandlung jüdischer Mitarbeiter und Versicherter, Unterstützung des NS-Systems und Gleichschaltung.

Die Ergebnisse wurden in einem Gutachten zusammengefasst und bewertet. Die Veröffentlichung wird vorbereitet.

150 Jahre Fakultät für Maschinenwesen der TUM