MAN

Ein Jahrhundert

Das bisher wohl bildträchtigste Werk von Neumann & Kamp Historische Projekte entstand anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Nutzfahrzeugherstellers MAN im Jahr 2015. Auch wenn die Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg schon älter ist, rollte erst 1915 der erste Lkw aus dem Werk in Nürnberg. 100 Jahre später zählen viele der Fahrzeuge zu den Ikonen des modernen Straßenbildes. Denkt man an Lastwagen, denkt man zuerst an MAN. Erinnert sei an dieser Stelle exemplarisch an die „Pausbacke“, die auf den Straßen der jungen Bundesrepublik fuhr.

Neues „altes“ Bildmaterial von MAN

Neumann & Kamp hatte bereits zum 90-jährigen Jubiläum an ein bildreiches Buch (Seit 90 Jahren auf Achse) geschrieben. Der zehn Jahre spter, zum 100. Geburtstag neu erschienene Bildband ( erneut in einer deutschen und in einer englischen Version verfügbar) zeigt anhand vieler großformatiger Fotografien die Erfolgsgeschichte der MAN-Lkw und Busse. Viele der alten Fotos lagen bis dato im Archiv und wurden mit dem Bildband erstmals der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Stimmen zum Buch

„Dieser informative Streifzug durch die wechselvolle Firmengeschichte – samt opulenter Bebilderung dieser Jubiläumsschrift mit Fotos der ersten Bussen und Lastwägen bis zu den heutigen hochmodernen Trucks – ist nicht nur eine Fundgrube für alle Technikinteressierten, sondern vor allem ein hübscher nostalgischer Rückblick auf die Automobilgeschichte der letzten hundert Jahre.“

Rezension von Hannes S. Macher in: Bayern im Buch 1/2016, S. 6.

„Nicht vergessen werden darf allerdings ein opulenter Bildband mit dem Titel „Ein Jahrhundert Lkw und Busse von MAN“, der pünktlich zum Jubiläum erschien. Die beiden Autoren Henning Stibbe und Matthias Georgi sind im MAN-Archiv abgetaucht und haben auf mehr als 300 Seiten mit einigen hundert oft noch unbekannten Bildern die Nutzfahrzeuggeschichte der renommierten bayerischen Firma dokumentiert. Ein anspruchsvolles Layout und sachkundige Texte machen das Blättern in diesem Buch zu einem echten Genuss. Zwar gibt es Tabellen über Lkw-, Bus- und Traktor-Entwicklung, aber dieses Buch ist alles andere als ein Zahlen-Friedhof. Atmosphärisch dichte Fotos bestimmen das Werk. Und trotzdem erfährt man alles, was man über MAN wissen muss – von der ersten Zusammenarbeit mit Saurer über die ersten Diesel, die klassischen Laster der dreißiger und fünfziger Jahre bis hin zu den modernen Zeiten nach 1980.“

(rab) Rezension der Zeitschrift Historischer Kraftverkehr (HiK, Okt. / Nov. 2015).

„Zum 100-Jahr Jubiläum des Fahrzeugbaues erschien das sehr schön gestaltete und interessante Buch MAN – Ein Jahrhundert. Der OCS gratuliert MAN zu diesem Jubiläum und zu dem hervorragend gestalteten Buch.“

Hans Hopf, Gazette, OCS, Nr. 96 / Sept. 2015.

„Leser, die sich für Technikgeschichte und historische Details interessieren, werden Freude an diesem sorgfältig recherchierten Bildband haben.“

Rezension im „Datenschutz-Berater“ (vom 01.10.2014 , Heft 10 , Seite 227). Die vollständige Rezension finden Sie hier.

 

MAN Cover_100 Jahre

Informationen zum Buch

  • Autor:
  • ISBN: 978-3-944334-56-1 (dt. Ausgabe) 978-3-944334-62-2 (engl. Ausgabe)
  • Erschienen:
  • Sprache: Deutsch, Englisch
Direkt beim Verlag bestellen