PWO – 100 Jahre Vorausdenken

Das Buch zum Jubiläum 1919 – 2019

1919 startete die „Progress-Werk Oberkirch A.-G.“ mit 25 Mitarbeitern in der alten Mühle im badischen Stadelhofen mit der Produktion von Metallwaren. Schnell stieg das Unternehmen zum Weltmarktführer für Fahrradluftpumpen auf. Später produzierte PWO den preisgekrönten Motorroller Strolch und lieferte Feldküchen, die viele tausend Menschen ernährten. Seit den 1990er-Jahren fokussiert sich PWO – dank der Erfahrung in der Umformung von hochfesten Stählen und Aluminium sowie im ressourcenschonenden Leichtbau bei höchsten Qualitätsstandards – erfolgreich auf die Automobilindustrie. Heute ist das Unternehmen mit fünf Produktions- und vier Montagestandorten in fünf Ländern auf drei Kontinenten und rund 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein weltweit agierender Keyplayer der Automotive- Branche.

Das Buch erzählt die spannende Geschichte von PWO chronologisch, jedes Kapitel beschreibt einen Produktschwerpunkt. Prägnante Ereignisse, Persönlichkeiten und Produkte werden in kurzen Essays herausgestellt. Das Buch ist großformatig mit sehr vielen Bildern gestaltet. Das Design ist lebendig durch das prägnante Orange und die Bilder, gleichzeitig ist das Design auch streng: Den Bildseiten stehen stets reine Textseiten gegenüber. 100 Jahre PWO – eine klassische Festschrift in moderner Ausprägung.

Autor: Robert Kieselbach
Erschienen: 2019