Frederik Paulsen: Ein friesisches Leben

„Einen Friesen schlägt man nicht ungestraft!“

Frederik Paulsen: Ein deutscher Friese mit schwedischer Staatsbürgerschaft, der sich für europäische Minderheiten einsetzte. Ein politisch engagierter Student, den Flugblätter wärend des Dritten Reichs ins Gefängnis Neumünster brachten. Der Gründer des Pharmaunternehmens Ferring, das mit der Herstellung von Peptidhormonen international erfolgreich wurde. Diese und weitere Facetten seiner beeindruckenden Persönlichkeit werden in dieser neuen Biografie beleuchtet.

Tobias Birken, Katharina Roth und Matthias Georgi arbeiteten acht Jahren an der Biografie über diesen besonderen Menschen. Im Juni 2019 ist das Buch dann zum 110. Geburstag von Frederik Paulsen beim August Dreesbach Verlag erschienen.

Birken, Georgi, Roth: Frederik Paulsen. Ein friesisches Leben. Biografie. München 2019.
Paulsen Biografie Cover