Fresenius

Von der Apotheke zum Gesundheitskonzern

Im Jahr 1912 in Frankfurt am Main gegründet, hat sich Fresenius über die Jahrzehnte zu einem weltweit tätigen Gesundheitskonzern entwickelt. (Der, das nur am Rande und weil danach immer wieder gefragt wurde, nichts mit Nutella zu tun hat.) Das 100-jährige Firmenjubiläum 2012 wurde aufwendig gefeiert. Sogar die Bundeskanzlerin gab sich bei der Jubiläumsfeier die Ehre.

Aus Historikersicht besonders erfreulich: Es enstanden eine Broschüre, eine Wanderausstellung, eine Light-Ausstellung, ein Film, eine App sowie diese umfassende Chronik über die Geschichte des Unternehmens. Der komplette historische Input für das Jubiläum kam damit aus der Hand bzw. der Feder von Neumann & Kamp Historische Projekte.

Nachschlagewerk zur Geschichte von Fresenius

Während die Broschüre die Geschichte von Fresenius kompakt und bildreich vermittelt, ist die Chronik gewissermaßen das Nachschlagewerk, das alle historischen Aspekte abdecken soll. Auf 392 Seiten zeichnen die Autoren Dr. Michael Kamp und Dr. Florian Neumann den Wachstumspfad des Unternehmens nach. Das Buch erzählt unter anderem, wie Dr. Eduard Fresenius seiner Hirsch-Apotheke eine pharmazeutische Produktion anschließt, wie er mit dem Wissenschaftler Paul Ehrlich erste Produkte entwickelt und wie der Betrieb die Weltkriege übersteht. In den Wirtschaftswunderjahren beginnt die Internationalisierung und das Unternehmen steigt in die Dialysetechnik ein. Neuentwicklungen im Pharmabereich und in der Medizintechnik bringen es weiter voran. Durch Akquisitionen kommen Planung, Bau und schließlich der Betrieb von Krankenhäusern hinzu.

Der Erfolgsweg von Fresenius wäre nicht möglich gewesen ohne die Tatkraft und das Vermächtnis von Else Kröner, die nach dem Zweiten Weltkrieg die Firmenleitung übernommen und dem Unternehmen mit der Else Kröner-Fresenius-Stiftung eine stets verlässliche Begleitung an die Seite gestellt hat. Über diese beeindruckende Person durften wie ebenfalls eine Biografie schreiben.

 

Informationen zum Buch

  • Autor:
  • ISBN: 978-3-944334-21-9
  • Erschienen:
  • Sprache: Deutsch
Direkt beim Verlag bestellen