Ausstellungen

UNRecht & Ordnung

Polizeiliche Macht und persönliche Verantwortung im Nationalsozialismus

Für das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen (kurz LAFP NRW), dem zentralen Bildungsdienstleister der Polizei NRW, haben wir am Standort Selm-Bork eine Dauerausstellung zur NS-Geschichte der Polizei auf dem Gebiet des heutigen Nordrhein-Westfalen erarbeitet. Die Konzeption der Ausstellung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für ethische Bildung und Seelsorge in der Polizei NRW (kurz ZeBuS) in Selm.

Die Ausstellung im Foyer des Hauptgebäudes vermittelt auf 6 Tafeln grundlegende Informationen zur NS-Geschichte der Polizei und zeigt die Handlungsspielräume einzelner Polizisten als Täter, Opfer und Mitläufer auf 10 Biografietafeln auf.

80 Mobile-Tafeln hängen von der Decke und konfrontieren den Besucher unter der Überschrift „Es waren nicht die anderen!“ mit Zitaten, Formularen und Fotos aus dem Polizeialltag in den Jahren von 1933 bis 1945. 

Die Ausstellung wird Teil der Ausbildung der Polizeischüler werden.


400 Jahre PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG

1619-2019

Für den Jubiläumsakt der PFLEGEN & WOHNEN HAMBURG GmbH im Februar 2019 in der Handelskammer Hamburg wurden zwei selbstleuchtende Ausstellungstafeln erstellt: Eine mit der Unternehmensgeschichte und eine, die die aktuellen Unternehmenskennzahlen und Standorte auf einer Hamburg-Karte abbildet. Die Tafeln mit ihren historischen Fotos waren über den Abend hinweg ein Publikumsmagnet, vor dem sich immer wieder Gäste versammelt und über die Geschichte diskutiert und in Anekdoten geschwälgt haben.

 


150 Jahre Fakultät für Maschinenwesen der TU München

Ausstellungen zur TUM-MW


 


Ausstellung der CinePostproduction bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin

100 Jahre für den Film

Ausstellung 100 Jahre CinePostproduction von Neumann & Kamp auf der Berlinale

 


Wanderausstellung zur Geschichte von Fresenius

100 Jahre Fresenius

Im Auftrag von Fresenius übernahm Neumann & Kamp Historische Projekte zum 100-jährigen Jubiläum des Gesundheitsunternehmens sämtliche Dienstleistungen, die historischen Content benötigten.

So konnte das Jubiläum nicht nur mit einer Firmengeschichte und einer Broschüre begleitet, sondern auch mit einer aufwendigen Ausstellung angemessen gefeiert werden.

Die mit vielen Exponaten bestückte und in Modulform konzipierte Ausstellung war bis Ende des Jahres 2012 im Atrium der Fresenius-Konzernzentrale in Bad Homburg vor der Höhe zu sehen und wanderte anschließend zu anderen Fresenius-Standorten, etwa nach Schweinfurt und Friedberg.

 


Ausstellung der Veterinärmedizinischen Universität Wien

250 Jahre Vetmeduni Vienna


 


Content für die Geschichts-Elemente der weltweiten „Creator Space™“-Tour

150 Jahre BASF


 

 


Ausstellung zum 75-jährigen Standortjubiläum des Industrieparks Werk GENDORF

Chemiegeschichte in Gendorf

Der Industriepark Werk GENDORF, Bayerns größter Chemiepark, feierte 2014 sein 75-jähriges Bestehen. Neumann & Kamp erstellte dazu Buch und Ausstellung.

Die Geschichte des Standorts wurde von Neumann & Kamp Historische Projekte nicht nur in einer 100 Seiten starken Chronik präsentiert, sondern auch in einer historischen Ausstellung.

13 Tafeln, vier Vitrinen und zahlreiche Ausstellungsobjekte aus den Bereichen Arbeitsalltag, Werksicherheit und Produktion informierten den Besucher über die Historie des Gendorfer Werks. Viele Ausstellungsstücke wurden dabei auf Industriefässern plaziert, wodurch sich den interessierten Besuchern ein uneingeschränkter Anblick bot. Ausstellungsorte waren das Bürgerzentrum Burgkirchen sowie das Betriebsrestaurant des Industrieparks Werk GENDORF.

 

 


Light-Ausstellung für Fresenius zur Bilanzkonferenz

100 Jahre Fresenius

Neben der großen Wanderausstellung zum 100-jährigen Jubiläum von Fresenius hat Neumann & Kamp Historische Projekte eine „light“ Ausstellung für den Gesundheitskonzern konzipiert und aufgebaut.

Gezeigt wurde sie zum ersten Mal im Jahr 2013 zur Bilanzpressekonferenz und später nochmals zur Hauptversammlung von Fresenius. Die Light-Ausstellung eignet sich dank des geringeren Umfangs und der einfachen Konstruktion für derartige Events.

 


„Mehr als ein Dach überm Kopf“

100 Jahre VdW Bayern

Für den VdW Bayern realisierte Neumann & Kamp Historische Projekte nicht nur ein Buch, sondern auch eine Wanderausstellung zur Geschichte des sozialen Wohnens in Bayern.

Kern der Ausstellung bildet der Nachbau einer Kleinstwohnung aus dem Jahr 1930, samt Einrichtung wie Ofen und Toilette. Die „Wohnung“ kann von den Besuchern betreten werden, damit sie Geschichte direkt „erleben“ können. Die damaligen Lebensverhältnisse werden so besser vorstellbar.

Die gut besuchte Ausstellung tourte bis 2012 durch Bayern und wurde in München, Augsburg, Würzburg, Bayreuth, Coburg und Ansbach gezeigt.

 

 

 


image/svg+xml