Dienstleistungen rund um das Thema Geschichte

Archiv Projekte

Unsere Archivdienstleistungen –
Professionelle Arbeit für Ihr Archiv

Professionelles Archiv mit Unterstützung von Neumann & Kamp

 

Ein professionell geführtes Archiv ist für viele Geschäftsbereiche unumgänglich, auch in Zukunft. Egal ob real oder digital: Archivgut muss zeitlich unbegrenzt aufbewahrt, benutzbar gemacht und erhalten werden.

Zu unserer archivischen Kernarbeit gehört: Wir ordnen, säubern und verpacken die Archivalien und verzeichnen diese in einer Datenbank, so dass Recherchen schnell und unkompliziert möglich sind. Die Digitalisierung Ihrer Unterlagen ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Informationen und schont die originalen Vorlagen. Die Digitalisate können in der Archiv-Datenbank oder einem Infopool verfügbar gemacht werden. Zuvor führen wir für Sie eine Bestandsaufnahme des archivwürdigen Materials durch, erarbeiten ein individuelles Konzept für Ihr Archiv und bestimmen geeignete Räumlichkeiten sowie eine passende wie zeitgemäße Archivsoftware.

Gern übernehmen wir die dauerhafte Pflege Ihres Archivs. Wir sichten und bewerten neuere Akten, entwerfen Bewertungsrichtlinien und schulen Ihre Mitarbeiter. Wir bauen für Sie sukzessive Verzeichnungsrückstände ab, übernehmen einzelne Bestandserschließungen oder andere Aufgaben aus dem laufenden Archivbetrieb.

Ein professionelles Archiv ist nicht nur für Unternehmen interessant. Historische Zeugnisse aus Ihrer Familiengeschichte finden sich häufig ungeordnet auf dem Speicher oder im Keller. Wir geben der wertvollen Überlieferung Ihrer Familie Struktur und Ordnung und richten für Sie ein Familienarchiv ein. Bei Bedarf transkribieren wir ältere handschriftliche Aufzeichnungen oder recherchieren und schreiben Ihre Familiengeschichte oder die Biografie eines Familienmitglieds.

 

 

Unsere Archivprojekte

    Münchner Internationale Ludwigsapotheke

    Die Schwesterunternehmen ilapo / Münchner Internationale Ludwigsapotheke feierten 2017 ihr 190. Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums erschien eine von Neumann & Kamp Historische Projekte verfasste Festschrift.

    Im Zuge der Text- und Recherchearbeiten für die Publikation wurde das Archiv der Apotheke erschlossen. Seit Anfang des Jahres 2018 ist Neumann & Kamp Historische Projekte zudem mit dem Aufbau, der kontinuierlichen Betreuung und Erschließung des Archivs der Münchner Internationale Ludwigsapotheke beauftragt.

     

     

    BSH Hausgeräte GmbH in München

    Seit Mai 2014 richtet Neumann & Kamp für die BSH Hausgeräte GmbH in München das Konzernarchiv ein. Das Projekt umfasst den Aufbau einer archivgerechten Infrastruktur, die Identifikation, Übernahme und Erschließung von Archivgut sowie den Betrieb des Archivs. Das Konzernarchiv dient Europas größtem Hausgerätehersteller als wichtige Informationsquelle für alle Fragen rund um das Unternehmen und seine Geschichte.

     

    Siemens AG

    Für das Siemens Historical Institute hat Neumann & Kamp ein „Handbuch für die Siemens-Exponatesammlung“ erstellt. Das Handbuch stellt alle Aufgaben, Arbeitsabläufe, Werkzeuge und Regelungen dar, die für die Verwaltung dieser Einrichtung von Belang sind. Im Vordergrund stand, das umfangreiche Praxiswissen des langjährigen Betreuers der Sammlung zu dokumentieren und strukturiert zu verschriftlichen. Kern des Projekts waren deshalb mehrere ausführliche Interviews mit dem Betreuer.

     

    Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

    Im Auftrag des Historischen Archivs der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin ordnet und verzeichnet Neumann & Kamp seit September 2016 das Hausarchiv der Stiftung. Das Projekt umfasst die Bewertung, Ordnung, konservatorische Bearbeitung und Erschließung von Archivgut aus Direktion und Verwaltung eines der führenden europäischen Technikmuseen.

     

     

    Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V.

    Neumann & Kamp Historische Projekte erbringt seit mehreren Jahren Dienstleistungen für das Archiv des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising e. V. Der Schwerpunkt lag zunächst auf bestandsbezogenen Erschließungsarbeiten, die neben den Akten der Zentralverwaltung auch die Überlieferung aus der vielfältigen fachlichen Tätigkeit des Caritasverbandes sowie den Fotobestand und Nachlässe umfassen. So hat Neumann & Kamp unter anderem den Nachlass des Priesters, Erziehers und Schriftstellers Peter Dörfler erschlossen.

    Das Aufgabenfeld wurde im Lauf der Zeit auf Tätigkeiten aus dem täglichen Registratur- und Archivbetrieb erweitert (z. B. Recherchen bei Anfragen, Mitwirkung bei Bewertung und Aussonderung, Magazinmanagement, Schulung von Mitarbeitern, Erarbeitung von Verzeichnungsrichtlinien). Phasenweise übernahm Neumann & Kamp auch Koordinationsaufgaben.

     

    Erzbischöfliches Ordinariat München (EOM)

    Im ersten Halbjahr 2016 führte Neumann & Kamp Historische Projekte für das Erzbischöfliche Ordinariat München (EOM) ein Katalogisierungsprojekt durch. Im Rahmen des Umzugs in die neue Zentrale des EOM wurden Buchbestände aus einzelnen Abteilungen in einer gemeinsamen Dienstbibliothek zentralisiert. Diese knapp 8.000 Buch- und Zeitschriftentitel wurden von Neumann & Kamp in einer Bibliotheksdatenbank erfasst. Sie sind künftig für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EOM recherchier- und ausleihbar.

     

    Agosi in Pforzheim

    Im Zuge der Vorbereitungen zum 125-jährigen Jubiläum der Allgemeinen Gold- und Silberscheideanstalt AG (Agosi) in Pforzheim im Jahre 2016 hat Neumann & Kamp wichtige historische Unterlagen und Fotografien zusammengetragen und archivisch erschlossen. Dies ermöglichte den Autoren der ebenfalls von Neumann & Kamp verfassten Festschrift einen raschen Zugriff auf die Quellen.

     

    Rohde & Schwarz

    Im Anschluss an Recherche und Präsentation der Firmengeschichte von Rohde & Schwarz baut Neumann & Kamp Historische Projekte nun das Firmenarchiv auf. Kern der Arbeit bildet eine Datenbank, in der alle recherchierten Ergebnisse zugänglich gemacht werden. Die Datenbank bietet dem Unternehmen einen unkomplizierten Zugang zu seiner Firmengeschichte, damit es schnell für Presseveröffentlichungen, Reden oder „kleine Jubiläen“ wie Produkt- oder Abteilungsjubiläen und Ähnliches auf Material zurückgreifen kann. Parallel zum Online-Archiv wird ein Papierarchiv aufgebaut.

     

    Barbarino & Kilp

    Auf beinahe drei Jahrhunderte Geschichte kann das Münchner Handelshaus Barbarino & Kilp zurückblicken. Nach der Aufarbeitung der Firmengeschichte hat Neumann & Kamp Historische Projekte auch das Firmenarchiv aufgebaut.

     

     

    Bayerisches Jugendherbergswerk

    Für den Landesverband Bayern des Deutschen Jugendherbergswerks haben wir ein historisches Bildarchiv eingerichtet. Mehrere Tausend Bilder wurden digitalisiert, beschrieben, systematisiert und in eine Online-Datenbank eingepflegt. Der bisher ungenutzte Schatz historischer Bilder kann nun schnell und präzise von den Mitarbeitern des Jugendherbergswerks und von Journalisten verwendet werden.

     

     

     

    Else Kröner-Fresenius-Stiftung

    Für die Else Kröner-Fresenius-Stiftung in Bad Homburg hat Neumann & Kamp den umfangreichen Nachlass von Else Kröner archivisch erschlossen. Else Kröner (geborene Fernau, 1925–1988) übernahm nach dem Zweiten Weltkrieg die Leitung der mittelständischen „Dr. Eduard Fresenius chemisch-pharmazeutische Industrie KG“ und die Hirsch-Apotheke in Frankfurt am Main, die sie 1946 von dem Unternehmer Dr. Eduard Fresenius geerbt hatte. Während sie die Apotheke verpachtete, entwickelte sie Fresenius zu einem international agierenden Pharmaunternehmen. Damit schuf Else Kröner die Grundlagen für das heute im DAX30 gelistete Unternehmen Fresenius.

     

    Fresenius SE & Co. KGaA

    Neumann & Kamp Historische Projekte erschloß einen Teilbestand der historischen Unterlagen von Fresenius und etablierte damit den Kern eines Firmenarchivs. Die Arbeiten standen in Verbindung mit einer umfassenden Unternehmensgeschichte, die von Neumann & Kamp Historische Projekte erstellt wurde.

     

    HANS HERMANN VOSS-STIFTUNG

    Neumann & Kamp Historische Projekte hat das Archiv des 2006 verstorbenen Unternehmers Hans Hermann Voss erschlossen. Das 1931 von seinem Vater gegründete Familienunternehmen entwickelte sich unter der Führung von Hans Hermann Voss zu einer Unternehmensgruppe von Weltgeltung. Der Archivbestand umfasst etwa 40 laufende Meter und bildet einen Teil des Unternehmensarchivs der VOSS Gruppe.

     

    The European Society for Paediatric Endocrinology (ESPE)

    Die renommierte internationale Wissenschaftsorganisation mit über 1.000 Mitgliedern in mehr als 85 Ländern konnte im Jahr 2012 ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Im Zuge des von Neumann & Kamp durchgeführten Buchprojekts wurden historische Dokumente zusammengetragen. Die ausschließlich in englischer Sprache vorliegenden Akten wurden von uns archivisch erschlossen und auf Englisch verzeichnet. Im Auftrag von ESPE haben wir uns anschließend darum gekümmert, dass der Archivbestand in ein anerkanntes medizinhistorisches Archiv in Großbritannien überführt wurde, wo es seit 2016 dauerhaft verwahrt wird.

     

    Schaltbau GmbH

    Nachdem die Geschichte der Schaltbau GmbH recherchiert und die Festschrift 75 Jahre Schaltbau GmbH publiziert wurde, hat Neumann & Kamp Historische Projekte das Firmenarchiv der Schaltbau GmbH aufgebaut. Im Rahmen der Recherchen sind zahlreiche bisher unbekannte Dokumente entdeckt worden, die archiviert werden müssen. Weitere Dokumente konnten in der Firma zusammengetragen werden, die nun zentral im einzurichtenden Firmenarchiv abgelegt werden sollen. Das Firmenarchiv wird so aufgebaut, dass das historische Material zum einen gesichert, zum anderen für einen schnellen Zugriff verfügbar ist. Zudem wird die systematische Ablage neu eingehender historisch relevanter Unterlagen ermöglicht.

     

    Archiv der Familie Eckart (Pfanni)

    Im Jahr 2012 erschloss Neumann & Kamp Historische Projekte das umfangreiche Schriftgut- und Fotoarchiv sowie die Bibliothek der Familie Eckart, die Jahrzehnte lang Inhaberfamilie des berühmten Münchner Herstellers von Kartoffelprodukten Pfanni war. Zu den Aufgaben von Neumann & Kamp Historische Projekte gehört auch die vollständige Digitalisierung der Dokumente und Fotografien.

     

     

    Lohnsteuerhilfe Bayern e. V.

    Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums im Jahr 2016 hat Neumann & Kamp für die Lohnsteuerhilfe Bayern eine umfangreiche Vereinschronik verfasst. Nun hat die Lohi uns beauftragt, ihr historisches Archiv aufzubauen. Der Verein, der in Deutschland annähernd 600.000 Mitglieder berät, möchte hierdurch nicht nur rasch auf seine wichtigsten Dokumente und Fotos aus seiner bewegten Geschichte zugreifen können. Vielmehr gehört zum Projekt auch der Aufbau einer Faktendatenbank, die die wichtigsten historischen und statistischen Informationen zu allen Beratungsstellen der Lohi beinhalten wird.

     

    Gemeinde Albaching

    Im Jahr 808 ist die oberbayerische Gemeinde Albaching erstmals dokumentiert. Anlässlich des 1200. Gemeindejubiläums recherchierte Neumann & Kamp Historische Projekte gemeinsam mit dem Arbeitskreis zur Ortsgeschichte die Geschichte AlbachingsEnde November 2012 erschien die umfangreiche Chronik der Gemeinde Albaching.

    Gleichzeitig systematisierte Neumann & Kamp die im Ort überlieferten Dokumente, Archivalien, die der Arbeitskreis zusammengetragen hatte, und von uns recherchierte Dokumente zur Gemeindegeschichte. Diese Dokumente bildeten den Kern des Gemeindearchivs, das Neumann & Kamp eingerichtet und verzeichnet wurde.